Samstag, 23. Mai 2015

Meine Buchsucht & Arvelle

Hey ihr Lieben :*

Heute erzähle ich euch ein wenig über die Entwicklung meiner Buchsucht und wer mich dabei "unterstützt".

Bücher liebe ich, seitdem ich richtig lesen konnte vielleicht weil ich beim Lesen lernen einige Startschwierigkeiten hatte.  Ab diesem Zeitpunkt war ich Stammkundin in meiner kleinen Schulbibliothek und habe viele der Pferdegeschichten und später die Fear Street und Gänsehaut Bände verschlungen. 
Mit dem Übergang in die Oberschule hat sich meine Begeisterung etwas gelegt, aber weg war sie nie, ich habe damals nur weniger gelesen. In dem Alter waren andere Sachen wichtiger ;)

Als ich dann 2006 meine Friseurlehre begonnen habe, fing ich wieder an mehr zu lesen, auch wenn sich diese Phasen mit Zeiten abwechselten, wo ich keine Lust auf Bücher hatte. 
Dieses Wechseln hielt sich die nächsten 6 Jahre, bis ich im September 2012 auf Facebook, diverse Gruppen entdeckt habe, die sich um Bücher drehen.
Tja ab diesem Zeitraum ging es mit meiner Buchsucht steil bergauf oder auch bergab, je nach dem wie man es sehen möchte ;)
Auf jeden Fall wuchs seit dem mein SuB, vorher wusste ich gar nicht das sowas existieren kann :o
Und seit April 2013 bin ich ja unter die Buch-/Videoblogger gegangen und dies war mein endgültiges Aus.
In diesen Kreisen wurde ich von Empfehlungen überschwemmt und dazu kamen die bösen Shopempfehlungen :o
Rebuy, Medimops, Tauschgruppen und natürlich

Arvelle verkauft ME, Restauflagen und Neuware
Außerdem haben sie in letzter Zeit immer mehr Aktionspakete.
Eins dieser genialen Pakete war z.B.
die heißbegehrte Alterra Trilogie. 
Diesem Paket bin ich hinterher gerannt und als nochmal Nachschub davon kam, hatte auch ich Glück :D 

Eine weitere Bestellung bestand aus diesen Büchern.
Eigentlich nur die 4 Hardcover, das Taschenbuch habe ich als Geschenk bekommen, weil ich über einen bestimmten Betrag gekommen bin.




Vom linken Bild habe ich "Die Eiserne See" für 1€ bei Arvelle bekommen, die anderen habe ich woanders gekauft. 
Vom rechten Bild habe ich "Die Auserwählten im Labyrinth" für 7,99€ ergattert.

 Meine letzte Bestellung bestand dann aus diesen 3 Büchern.

Alle Bücher hatten keine Mängel außer den ME-Stempel oder den schwarzen Strich am Buchschnitt.


Habt ihr schon bei Arvelle bestellt?

Was waren eure Erfahrungen?

Euer Bücherjunkie ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen