Sonntag, 9. März 2014

Wochenrückblick 9/10

Gelesen: 



 "The Curse - Vanoras Fluch" von Emily Bold
Mein bis jetzt einziges Buch was ich im März beenden konnte :(
Dafür hat es mir aber gut gefallen und 3 Lesezeichen von mir bekommen. 



"Der Traumlord" von David Pawn
Die Geschichte finde ich faszinierend. Der Gedanke das den Menschen die Fähigkeit zu träumen genommen wird und sie dadurch nur noch mehr oder weniger vor sich hin vegetieren, ist klasse. Aber es soll Rettung durch diejenigen kommen, deren Träume so gut sind, das sie ihnen nicht genommen werden konnten. So viel zur Geschichte.
Den "guten Träumer" mag ich bisher als Protagonisten sehr aber der Schreibstil ist für mich sehr anstrengend. Was an mir liegen kann weil mich im Moment kein Buch wirklich mitreißt. Ich werde aber dran bleiben.


"Zirkus zur dreizehnten Stunde" von Cassy Fox
Hierzu habe ich gegriffen nachdem mich der Traumlord nicht zum weiterlesen animieren konnte. 
Es gefällt mir bis jetzt ganz gut, da ich aber noch nicht viele Seiten gelesen habe, kann ich noch nicht mehr sagen.





Nicht weiter gelesen:
  



Neuzugänge ;)

<-- diese habe ich auf dem Flohmarkt ergattert. Ich bin tierisch auf die King-Bücher gespannt.                                 
                                                   -->
Die geheime Sammlung habe ich für nur 4,95€ bekommen, da konnte ich nicht dran vorbei gehen. 
Der Besucher ist mir bei Real einfach in den Einkaufskorb gehüpft :P
Und dann war ich am  Freitag mit meinem Schatz shoppen und ich durfte mir ein Buch aussuchen :D.....Ich konnte mich fast gar nicht entscheiden, bis ich Robin Sloan´s Buch gesehen habe und wusste, das muss es sein.


Ich glaube ich stürze in eine ganz schreckliche Leseflaute :( :( :(
Das letzte Buch ist daran aber keinen falls schuld. Irgendwie kann mich keins so wirklich in seine Welt ziehen. Und zusätzlich habe ich auch auf nichts bestimmtes Lust, was das Ganze noch schlimmer macht. So weiß ich nicht mal was ich überhaupt lesen möchte. 
Ich werde aber trotzdem gleich mal gucken das ich ein Buch anfange, weil die letzten Tage habe ich schon kaum was gelesen.

Ach und ihr müsst mir die Daumen drücken und zwar ganz ganz fest.
Ich fahre vielleicht mit meiner Cousine auf die Leipziger Buchmesse :D :D :D 
Es steht noch nicht fest, also freue ich mich auch noch nicht aber die Hoffnung stirbt zuletzt. 

Und ich werde am Mittwoch Arno Strobel so richtig persönlich kennen lernen. Wie einige von euch wissen arbeite ich in einer Bibliothek, momentan bin ich in unserem Personal- und Finanzwesen eingesetzt und nur 2 Tage in der Bibliothek. Und am 12.3 hält er eine Lesung und ich bin für die Lesungsorganisation eingesetzt :D
Darauf freue ich mich tierisch und wenn Leipzig auch noch klappt wird diese Woche perfekt :D

Euer Bücherjunkie ;)

Keine Kommentare:

Kommentar posten